Inception




Genres: Action, Mystery, Sience-Fiction
Laufzeit: 148 Minuten
Regie: Christopher Nolan
Darsteller: Leonado DiCaprio, Joseph Gordon-Levitt, Ellen Page, Tom Hardy, Ken Watanabe, Marion Cotillard, Michael Caine etc.

Trailer:

 
Story: Dom Cobb verdient sein Geld auf ungewöhnliche, sogar illegale Weise: er stiehlt Ideen aus Träumen. Doch dann geht der letzte Auftrag schief. Der Mann, der Ziel des Angriffs werden sollte, macht ihm jedoch ein Angebot: Cobb soll im Kopf seines Geschäftskonkurrenten eine Idee einpflanzen. Die meisten Leute, die ebenfalls in der Branche des Traumdiebstahls arbeiten, halten diese sogenannte Inception für unmöglich. Doch das Angebot ist zu verlockend: Als Gegenleistung soll Cobb wieder nach Amerika zurück kehren dürfen, wo seine Kinder auf ihn warten...

Bewertung: Also ich wüsste schon, in wessen Träume ich gerne mal reinschauen würde: Christopher Nolans, der auch das Drehbuch geschrieben hat. Ich bin lange nicht mehr aus dem Kino gegangen und war so geflasht und sprachlos. Der Film zeigt, dass ein Actionfilm auch Handlung haben kann. Und dann noch eine so durchdachte und einfallsreiche! Die Story ist packend von der ersten bis zur allerletzten Sekunden. Die Effekte sind atemberaubend und der Soundtrack passt perfekt, ohne aufdringlich zu sein. Der Film lässt, für mich jedenfalls, keine Wünsche offen. Selbst als ich zwischendurch dachte, okay so und so wird das jetzt laufen, verpasst der Film einen im letzten Moment noch einen Arschtritt. Wer andere Christopher Nolan Filme
schon toll fand, wird von diesem begeistert sein. Alles was ich noch sagen kann ist: Unbedingt anschauen!

PhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucket
5/5 Sterne

1 Kommentare:

  1. Du hast mir aus der Seele gesprochen Änn ;)

    AntwortenLöschen

© Aennie Online 2012 | Blogger Template by Enny Law - Ngetik Dot Com - Nulis